Posts Tagged ‘ nationale Mythen ’

Der Kampf um die Neutralität – der Zweite Weltkrieg im schwedischen Beredskapsmuseet

14. April 2014
By
Der Kampf um die Neutralität – der Zweite Weltkrieg im schwedischen Beredskapsmuseet Ein Gastbeitrag von Doreen Reinhold. „Für die allermeisten Schweden ist Krieg eine Nicht-Erfahrung“  schreiben Lars Anderson und Mattias Tydén in der Einleitung ihres 2007 erschienen Sammelbandes über Schuld- und Moraldebatten in der schwedischen Nachkriegszeit.1 Während des Zweiten Weltkrieges verstand sich das neutrale Schweden als „friedliche Oase“ an der europäischen Peripherie, die sich im Verlauf...
Read more »

Tags: ,
Posted in Museum, Schweden, Zweiter Weltkrieg | No Comments »

Kampf den Mythen oder: Das böse Erwachen. Über historische Mythen und historisches Vergessen in Dänemark

17. Januar 2013
By
Kampf den Mythen oder: Das böse Erwachen. Über historische Mythen und historisches Vergessen in Dänemark Ein Gastbeitrag von Carsten Jahnke. Dass Geschichte als Vehikel der Politik genutzt wird, ist schon seit langem eine Binsenweisheit, das Nationalismus aus der Kombination von konstruierter Geschichte, erlebter Gegenwart und Zukunftserwartung besteht, ebenfalls. Dass beide Elemente aber auch im Jahre 2012 noch immer aktiv das Bewusstsein der dänischen Bevölkerung beeinflussen, kommt den Dänen erst...
Read more »

Tags: , , , ,
Posted in Dänemark, Erinnerungskultur | No Comments »

Gedanken zum finnischen Unabhängigkeitstag

6. Dezember 2011
By
Preisfrage: Was fand am 6.12.1917 statt? Antwort: Es war wieder mal Tag des heiligen Nikolaus! Nun gut, auf einem Blog über nordeuropäische Geschichte wird man etwas anderes erwarten können…die Frage eignet sich allerdings (eigene Erfahrungen!) für einen kleinen Aha-Effekt unter den Studierenden im Seminar. Was an dem Tag neben vielen anderen menschlichen Schicksalen auf...
Read more »

Tags: , ,
Posted in Finnland, Nationalfeiertage | No Comments »

Creative Commons Lizenzvertrag