Posts Tagged ‘ Verfassungsgeschichte ’

Die Macht der Ordnung. Ein Buchprojekt zu textuellen Umformungen und paratextuellen Apparaten in spätmittelalterlichen Rechtsbuchhandschriften Nordeuropas

21. Februar 2014
By
Die Macht der Ordnung. Ein Buchprojekt zu textuellen Umformungen und paratextuellen Apparaten in spätmittelalterlichen Rechtsbuchhandschriften Nordeuropas Ein Gastbeitrag von Lena Rohrbach. Die Geschichte des geschriebenen Rechts beginnt im nordeuropäischen Raum greifbar am Ende des 12. Jahrhunderts mit einzelnen Fragmenten von Rechtshandschriften.1 Die ältesten umfassenden Rechtshandschriften datieren von der Mitte des 13. Jahrhunderts. Das Einsetzen der schriftlichen Überlieferung steht dabei zeitlich in enger Verbindung zu königlichen Revisionsbemühungen der älteren, regionalen Rechtsbücher,...
Read more »

Tags: ,
Posted in Mittelalter | No Comments »

Auf der Suche nach noch einem König: Finnland als kurzlebige Monarchie 1918

6. September 2012
By
Auf der Suche nach noch einem König: Finnland als kurzlebige Monarchie 1918 Im Nachgang zu Michael Penks kurzweiligem Beitrag über das isländische Kokettieren mit der Monarchie drängt sich einem der finnische Vorläufer aus dem Jahr 1918 geradezu auf. Finnland hatte sich am Nikolaustag 1917, der dort als Unabhängigkeitstag Jahr für Jahr mit Grandezza – einige würden böse sagen: Brimborium – begangen wird, formal für unabhängig erklärt....
Read more »

Tags: , , ,
Posted in Deutschland und Nordeuropa, Erinnerungskultur, Erster Weltkrieg, Finnland, Nationalfeiertage, Politische Kultur | No Comments »

Creative Commons Lizenzvertrag