Worum geht es auf diesem Blog?

Die Grundidee ist es, über Phänomene und Ereignisse in der nordeuropäischen Geschichte zu reflektieren und zu diskutieren. Die Region Nordeuropa ist in der deutschen Öffentlichkeit nicht übermäßig präsent. Viel an Forschung und Diskussionen über nordeuropäische geschichtliche Themen geschieht in den skandinavischen Sprachen und in einer hochspezialisierten Fachöffentlichkeit. Von daher verstehe ich diesen Blog auch als Chance für alle, die sich für Nordeuropa und für die Geschichte dieser Region interessieren, Neues und Unbekanntes zu erfahren.

Die Beiträge werden sich auf  neu erschienene oder von mir (wieder-)entdeckte Bücher oder einzelne Aufsätze und Zeitungsartikel beziehen, auf Berichte in TV und Radio. Im Vordergrund sollen dabei im Netz erreichbare oder spezifisch für das WWW aufbereitete Materialien stehen. Es gibt bisher kein Forum im Netz, auf dem diese Inhalte verbreitet und bekannt gemacht werden, geschweige denn ausgiebiger und mit Fachbezug diskutiert werden. Das ist ein besonderer Schwerpunkt, aber damit mache ich die Scheuklappen nicht vor anderen Medien oder Publikationsformen dicht.


Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 16. Oktober 2012

    […] Berichte in TV und Radio“ 6 0 So schreibt Jan Hecker-Stampehl über seinen Blog nordic history [http://nordichistoryblog.hypotheses.org/70]. Das Zitat ist exemplarisch für viele andere Beschreibungen der eigenen Blogs. Es geht darum, was […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.