Fundstücke zur Jubiläumsausstellung des SSG Skandinavien: Norwegische Auswanderung

Im Rahmen des 350-jährigen Jubiläums der Christian Albrechts Universität zu Kiel hat die Universitätsbibliothek eine Ausstellung zu ihrem über 200 Jahre alten Sammelschwerpunkt „Skandinavien“ vorbereitet. Unter dem Titel „Von Fanø bis zur Nordkalotte. Der Skandinavienschwerpunkt an der Universitätsbibliothek Kiel im Wandel der Jahrhunderte“ zeigt das SSG Skandinavien die thematische Breite der Sammlung. Exemplarisch werden dabei einzelne Themen und die in der Universitätsbibliothek gesammelte Literatur vorgestellt.

Zu einigen dieser Themen wurden auch zahlreiche Onlinequellen recherchiert, so dass die Fundstücke aus dem SSG zu Ausstellungsbeginn auch mit einigen besonderen Webressourcen aufwarten können. Eines dieser speziellen Themen ist die norwegische Auswanderung.

Ein sehr umfangreiches Informationsangebot zum Thema norwegische Auswanderung und norwegisch-amerikanische Geschichte von 1825-2000 findet sich im Portal Det løfterike landet der norwegischen Nationalbibliothek. Es enthält eine detaillierte Chronologie mit Einträgen zu fast jedem Jahr der über 175 Jahre Emigrationsgeschichte, eine Übersichtskarte zur Verteilung der norwegischen Immigranten in den Vereinigten Staaten, Filmmaterial sowie diverse Volltexte wie Briefe, Artikel und Bücher von und über Amerika-Auswanderer.

Einen weiteren Ausgangspunkt bietet das norwegische Digitalarchiv mit seiner Netzausstellung zum Thema (in engl. und norw. Sprache) mit ausführlichen Hintergrundinformationen zu den Verhältnissen in Norwegen zur Zeit der Auswanderung, Informationen zur Überfahrt in die USA, den Verhältnissen in der neuen Heimat sowie zahlreichen Statistiken. Das Anklicken der jeweiligen Bilder ermöglicht außerdem den Abruf zusätzlicher Informationen.

Weitere Verweise zum Thema Auswanderung finden sich in der Netzausstellung People on the Move des Norwegischen Auswandererzentrums, sowie in der Kurzpräsentation der Auswanderungsthematik der Universität Bergen.

Die Datenbanken der Norwegian-American Historical Association (NAHA) enthalten Quellen zur Geschichte der Norweger in den USA (u.a. Briefe, Tagebücher, Zeitschriften, Bücher, Zeitungsausschnitte, Bildsammlungen), während Norway Heritage eine breit gefächerte Recherche nach Informationen zu Auswandererschiffen und Passagierlisten ermöglicht.


Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.